Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Betrug im Livecasino - Roulette (Mit Video)

  1. #11
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    27

    Standard

    Nun ganz einfach, wenn du zu viel gewinnst kommst du beim Gaming Provider auf die schwarze Liste und der manipuliert das Roulette so, dass du nur noch verlierst. Und wenn du dich im Online Casino beschwerst kommt die Meldung, es wäre möglich dass den ganzen Tag immer die Null kommt. Jedes Kind weiss, dass dies nicht möglich ist.

    Ergo, liegt ein Betrugsdelikt gegen ein Milliardenkonzern vor, der aktuell strafrechtlich verfolgt wird.
    Mich würde nur interessieren wer auch solche Feststellungen gemacht hat und sich bei einer Klage beteiligen würde. Mit Betrug erworbenes Geld kann zurück gefordert werden. Bin gespannt auf eure Feedbacks auf meine PN.

  2. #12
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von zockerrotschwarz Beitrag anzeigen
    und was soll uns das alles sagen?
    wieso spielst du denn nicht mit 2 accounts wenn du die farbe welche kommt vorraussagen kannst
    Nein, ich weiss wann die Manipulation startet und wie sie funktioniert. Aber dass ist sekundär, schlimmer ist primär, dass überhaupt so dilettantisch manipuliert wird. Ich nehme aus Reaktion des Forums, dass eigentlich alle wissen das manipuliert wird und es eigentlich nur darum geht, wie kann ich aus der Manipulation selber Gewinn machen. Ist es euch egal, wenn ein Milliardenkonzern euch bescheisst?

  3. #13
    Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    44

    Standard

    Das deckt sich auch mit meinem Verdacht. Diese gesamte ach so sichere Software lässt sich jederzeit manipulieren. Hacker können heutzutage in jedes System eindringen. Warum sollten Casinos dies nicht tun können? Die, die im Prinzip wesentlich näher an der Quelle sitzen als wir, und wo es um eine Menge Geld geht? Man liest in letzter Zeit soviel negatives über Casinos und den schlechten Gewinnen, daß kann mit Sicherheit kein Zufall sein.

    Mal ganz abgesehen von der der oft auftretenden Verfizierungsschikane, undurchsichtigen AGB`s, völlig sinnfreie Bonusregelungen etc.

    Ich für meinen Teil bin auch seit 5 Monaten weg vom zocken.
    Ich hab echt gerne gezockt. Aber jetzt ist ein Punkt erreicht, wo die alle übertreiben, und die Macht ihrer
    AGB`s auslegen wie sie wollen. Dazu kommen kaum noch größere Gewinne, und der Manipulationsverdacht.
    Das ist mir alles ne Spur zu hart, mein Geld verschenken brauch ich ja nicht.

  4. #14
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    310

    Standard

    ich denk playtech ist sauber.
    nach magneten sieht es da nicht aus.

  5. #15
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    27

    Standard

    Leider habe ich bei Playtech dasselbe auch festgestellt.

    Hier das Video des Playtech Roulettes. Mittten in der Übertragung des drehenden Rouletterades unterbricht es immer für eine Sekunde mit Schwarzpause und setzt dann irgendwo fort. Dilettantischer könnte ein Betrug nicht gestaltet sein. Auch bei den anderen Roulette von Playtech die selben Manipulation, sobald du einmal etwas auszahlen lässt.

    https://www.youtube.com/watch?v=lP449iDCtzw

  6. #16
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    27

    Standard

    Aktuell ist eine riesige Sammelklage in Vorbereitung. Wer die selben Betrügereien festgestellt hat und diese mit Dokumenten belegen kann, kann sich über PN bei mir melden.
    Die Klage könnte auch für Online Casinos als wertvoll erweisen, da durch die offensichtlichen betrügerischen Software der Game Provider Kunden abspringen, können diese Schäden geltend machen. Ehemalige Mitarbeiter als Kronzeugen werden das Betrugskartenhaus zum Einstürzen bringen. Das wird Ausmasse annehmen wie beim Bankencrash Lehman Brothers.

  7. #17

    Standard

    das ist kein live-roulette deine "schwarzpause" ist kein betrug sondern die videosequenz von der zu treffenden zahl wird geladen, nachdem du spin klickst, wird das ergebnis berechnet und läd die videosequenz, das "berechnen" wird über einen generator erfolgen welcher überprüft wird -Kein betrug ganz normaler ablauf
    Zitat Zitat von Champion Beitrag anzeigen
    Leider habe ich bei Playtech dasselbe auch festgestellt.

    Hier das Video des Playtech Roulettes. Mittten in der Übertragung des drehenden Rouletterades unterbricht es immer für eine Sekunde mit Schwarzpause und setzt dann irgendwo fort. Dilettantischer könnte ein Betrug nicht gestaltet sein. Auch bei den anderen Roulette von Playtech die selben Manipulation, sobald du einmal etwas auszahlen lässt.

    https://www.youtube.com/watch?v=lP449iDCtzw

  8. #18
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    27

    Standard

    Wenn du recht hättest, wäre das bei alle solchen Roulettes analog. Ist aber nur bei dem so. Ich meine auch nicht den Zeitpunkt wo die Zahl anschliessend gezeigt wird, sondern während dem Rollen der Kugel. Schaue es dir nochmals an.
    Das ist, wie man dir beim Fussball schauen drei Sekunden vor dem Tor jemand die Augen zuhält und du dann nur noch den Ball im Tor siehst. Hey sorry, aber das ist einsolutes No-Go

  9. #19

    Standard

    die "kugel rollt" sequenz sowie die ergebnis-sequenz sind rein animiert, und nur für die augen
    das ergebnis steht bereits in milisekunden fest indem du die spielanfrage an den server schickst, um die genaue zeit zu messen wann die anfrage rausgeht und der response zurückkommt müsste auch im milisekundenbereich liegen, villeicht misst du dies mal mit dem ping zum server ? und führst potokoll

    alles was danach kommt ist reine animation und 37 kleine sequenzen
    leider sehr unspektakulär gleiche prinzip wie bei den meisten slots

    mit schnellspiel solltest du sofort ein ergebnis bekommen

    unterschied ist das "Auto-Roulette" im live-bereich ,diese sind meistens live wie die dealer auch

    spielabbrüche sind dort keine seltenheit.. diese sind mir nicht ganz geheuer
    dieser magnetball genau so eine legende, beweisen kannst du jedenfalls nichts.

  10. #20
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    27

    Standard

    Warum antwortest du in der Art wie ein Supervisor eines Online Casinos?

    Ich muss nichts beweisen, die Eigentore haben sich die Game Provider mit
    dilettantischer Programmierung bereits selber geschossen.
    Ein Beispiel: Jeder merkt, wenn du nur Martingale spielst, beginnt die Software
    bei zu grossen Gewinnen plötzlich immer das Gegenteil zu spielen. So sind
    gemacht worden, bei denen die Software genau beim Login
    beginnt, immer das Gegenteil von Martingale zu spielen. Da gibt es Screenshots
    und Aufzeichnungen die bis 34x rot-schwarz nur einmal und ständig wiederholend
    provoziert werden konnten. Dies bei Roulette Programmen und Live Roulette.

    Wie gesagt, solche Spielmanipulation sind bereits von unabhängiger Stelle über
    eine grosse Anwaltskanzlei nachgespielt und aufgezeichnet worden. Die Roulette
    Software erkennt deine Strategie und leitet bei zu hohen Gewinnen Gegenmassnahmen
    ein und beginnt plötzlich wie von Geisterhand immer das Gegenteil der Winning Farben
    zu setzen.

    Beweise sind also genügend vorhanden, es geht nur noch darum wer sich durch Mithilfe
    bei den Ermittlung strafmildernde Umstände verschaffen kann.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weiterführende Informationen, Bonus Angebote und aktuelle News jetzt auf Online-Casino.de lesen.